Allgemeine Geschäftsbedingungen
Das Unternehmen Mecki’s Cycling S.r.l. unipersonale mit Sitz in Trento, Torbole Sul Garda, Via Matteotti-110 verkauft und vertreibt Kleidung und Produkte für den Sport über die Website www.meckistore.com und genauer gesagt über den E-Shop -www.meckistore.com. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jede Bestellung auf der Website www.meckistore.com. Die Bestellungsbestätigung durch den Käufer setzt die vorbehaltlose Annahme dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus. Rechtliche Informationen-Urheberrecht
Der Verbraucher, der die Produkte des Unternehmens MECKI Cycling kauft, nimmt zur Kenntnis, dass Streitigkeiten jeder Art oder sonstige Zusammenhänge dem italienischen Recht unterliegen. Die Handelsmarken dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und unterliegen den italienischen und europäischen Verordnungen für den gewerblichen Rechtsschutz. Das Unternehmen MECKI Cycling setzt Sie darüber in Kenntnis, dass jedes auf der Website angezeigte Zeichen, Bild, Design oder Logo urheberrechtlich geschützt und jede Vervielfältigung und nicht autorisierte Nutzung verboten ist.

Vertragsgegenstand des E-Commerce
Mit diesem Vertrag stellt der Verkäufer MECKI Cycling mittels einer geführten Tour durch das virtuelle Geschäft dieser Website seine Produkte zur Verfügung. Die Firma stellt dem Kunden folgende Dienstleistungen zur Verfügung:
1- den Warenkorb für die Online-Einkäufe;
2- den elektronischen Katalog mit der Beschreibung der Produkte;
3- die sofortige Benachrichtigung des Kunden per E-Mail mit Angaben zu seiner Bestellung

Angebot
Die im virtuellen Shop von WWW.MECKISTORE.COM Website verkauften Produkte werden anhand von Fotografien dargestellt, um möglichst genau die tatsächlichen Merkmale der Produkte hervorzuheben. Das Unternehmen MECKI Cycling kann nicht für eventuelle Ungenauigkeiten der Fotografien der auf der Website verkauften Artikel verantwortlich gemacht werden, da aufgrund der unterschiedlichen Farbwiedergabe durch die Browser-Software im Internet beziehungsweise der Bildschirme eine perfekte Darstellung der Produkte nicht gewährleistet werden kann.

Zustandekommen des Vertrages
Der Vertrag zwischen dem Lieferanten bzw. der Vertriebsgesellschaft und dem Kunden kann auf folgende Weise abgeschlossen werden:
- durch Ausdrucken, Unterzeichnen und Senden dieses Vertrags per Fax oder Einschreiben mit Rückschein;
- über das Internet durch den Zugriff des Kunden auf die Adresse WWW.MECKISTORE.COM, wo der Vertrag durch Befolgung der Anweisungen mittels Formular abgeschlossen wird;
- durch eine digitale Unterzeichnung gemäß den Vorgaben der Verordnung des Präsidenten der Republik (it. d.p.r.) 445/2000.

Zugang zu den Dienstleistungen
Der Zugang zu den Dienstleistungen wird durch den Austausch von E-Mails zwischen dem Kunden und dem Unternehmen MECKI Cycling ermöglicht. Der Kunde nutzt den elektronischen Weg mittels Email, um seine persönlichen Daten zu liefern, die zum Abschluss des Vertrags, dem Versand der Waren und zur Rechnungsausstellung erforderlich sind. Der Kunde ist verpflichtet, alle geeigneten Maßnahmen zu treffen, um die erforderliche Vertraulichkeit zu bewahren und übernimmt die Haftung für jegliche vom Lieferant und/oder von Dritten erlittenen Schäden aufgrund einer Nichtbeachtung der soeben erwähnten Vertraulichkeitspflicht.
Im Falle einer Fehlfunktion oder bei "Überschreitung des Mail-Box-Kontingents" (Überschreitung der Speicherkapazität der In-Mailbox) muss der Kunde unverzüglich das Vertriebsunternehmen MECKI Cycling benachrichtigen, das umgehend mithilfe von alternativen Mitteln eventuelle Mitteilungen oder Nachrichten senden wird. Das Unternehmen nutzt die vom Kunden auf diese Weise gelieferten Daten ausschließlich zu dem Zweck der Erfüllung des E-Commerce-Vertrags (Vertragsabschluss, Versand der Artikel an die Lieferungsadresse) und gibt die Daten nicht für andere Tätigkeiten weiter. Das Unternehmen übernimmt keine Haftung im Zusammenhang mit der Benutzung der Internet-Verbindung durch Dritte.

Verbindung
Die Verbindung zum "E-Shop des Anbieters und zu Internet erfolgt über einen einzelnen Personal Computer mittels Modem. Die Telefonkosten für die Verbindung mit der Website der Gesellschaft gehen zu Lasten des Kunden. Ebenfalls ist es Aufgabe des Kunden, seinen Computer zu konfigurieren und eventuelle Verbindungssoftwares zu installieren.

Pflichten des Kunden Wird dieser Vertrag online abgeschlossen, verpflichtet sich der Kunde nach Beendung des gesamten Vorgangs, den Vertrag auszudrucken und aufzubewahren.

Eventuelle Nichtverfügbarkeit des Produkts.
Im Fall der Nichtverfügbarkeit eines bestellten Produkts, egal aus welchem Grund auch immer, behält sich das Unternehmen MECKI Cycling das Recht vor, den Kunden zu kontaktieren, um die Lieferungsfristen des fehlenden Artikels mitzuteilen oder eventuell dessen Ersatz mit einem ähnlichen Teil zu vereinbaren.

Falsch eingefügte Fotografien oder Artikel
Das Unternehmen MECKI Cycling übernimmt keine Verantwortung für in der Website falsch eingefügte Fotografien oder falsch angezeigte Artikel. Sollte zum Zeitpunkt der Bestellung ein Fehler festgestellt werden, bemüht sich das Unternehmen, den Kunden vor der Abrechnung und dem Versand des Artikels zu informieren.

Preise
Alle Preise der vom Unternehmen MECKI Cycling online verkauften Artikel verstehen sich einschließlich MwSt, welche im Moment der Warensendung angerechnet wird. Diese Preise beziehen sich auf die über das Internet getätigten Einkäufe.
Die auf der Website angegebenen Preise können von den in den Katalogen des Unternehmens veröffentlichten Preisen abweichen. MECKI Cycling kümmert sich um die Aktualisierung der Preise ohne dabei jedoch bereits abgeschlossene Bestellungsaufträge zu ändern.

Zahlungsweisen
Das Unternehmen MECKI Cycling akzeptiert folgende Zahlungsweisen:
- Kreditkarte;
- Überweisung;
- PayPal
Alle Bestellungen gelten vorbehaltlich der Annahme durch das Unternehmen MECKI Cycling.

Auftragsbearbeitung
Alle Bestellungen werden so schnell wie möglich bearbeitet und dem Kunden zugestellt. Der Lieferant garantiert die Verfügbarkeit der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung im elektronischen Katalog und online aufgeführten Produkte , ist aber nicht in der Lage, zu garantieren, ob etwaige Nachbestellungen von vergriffenen Partien erfüllt werden können. Diesbezüglich erhält der Kunde jedoch umgehend eine Benachrichtigung.
MECKI Cycling behält sich das Recht vor den Kunden zu kontaktieren, um ihm die Lieferungsfristen des fehlenden Artikels mitzuteilen oder um einen Ersatz desselben mit einem ähnlichen Produkt zu vereinbaren. Das Unternehmen haftet nicht für Lieferungsverzug aufgrund von unvorhersehbaren Umständen oder wegen höherer Gewalt.

Beschwerden
Der Käufer muss die Ware bei Erhalt auf alle eventuellen Mängel wie etwa fehlende Pakete, Beschädigungen oder sonstige Defekte beziehungsweise Nichtübereinstimmung mit den bestellten Gütern genauestens untersuchen.
Der Kunde muss prüfen, ob die Anzahl der Pakete der des Lieferscheins entspricht: Ebenfalls ist der Zustand der Verpackungen zu prüfen, die unbeschädigt sein müssen.

Haftung
Der Lieferant übernimmt keinerlei Verantwortung für Probleme, die durch höhere Gewalt wie Unfälle, Explosionen, Brände, Unruhen, Streiks und / oder Aussperrungen, Erdbeben, Überschwemmungen, Schäden an den Computersystemen, Systemausfälle und andere Ereignisse hervorgerufen werden und die eine fristgerechte Umsetzung des Vertrags verhindern könnten. Der Lieferant haftet nicht für Schäden, Verluste und / oder entstehende Kosten aufgrund der Nichterfüllung des Vertrages aus den oben genannten Gründen, da der Verbraucher lediglich ein Anrecht auf Rückerstattung des bezahlten Preises hat. Ebenso haftet der Lieferant nicht für die eventuelle betrügerische oder illegale Nutzung von Kreditkarten, Schecks oder anderen Zahlungsmitteln. Der Lieferant ist nämlich in keinem Moment der Kaufabwicklung in der Lage, die Kreditkartennummer des Verbrauchers ausfindig zu machen, die indessen mittels verschlüsselten Servers direkt an die dienstleistende Bank übermittelt wird.

Haftung der Benutzer
Der Benutzer haftet individuell für seine Tätigkeiten auf der Website namens www.meckistore.com. Das Unternehmen wirbt und verkauft auf seiner Website spezifische Bekleidung und Accessoires für Sport und Freizeit und übernimmt keine Haftung für eventuelle Funktionsstörungen durch unsachgemäßen und nicht im Zusammenhang mit den Eigenschaften des Produkts stehenden Gebrauch. Der Benutzer ist verpflichtet, die in den Handbüchern veröffentlichten Gebrauchsanweisungen zu lesen und die eventuell von dem Unternehmen MECKI Cycling mittels Website gelieferten Beschreibungen und Anweisungen zu befolgen.
MECKI Cycling übernimmt keine Haftung für Computerviren, Fehlfunktionen und Fehler, die den ununterbrochenen Zugriff auf die entsprechende Website verhindern oder Probleme beim Lesen derselben hervorrufen könnten. Das Unternehmen ist auf keinen Fall haftbar für eventuelle direkte oder indirekte Schäden durch den Zugriff auf die Website oder das Herunterladen von Bildern oder Elementen.

Produktgarantie
Der Lieferant verkauft Produkte von hervorragender Qualität, für die eine eventuell vom Gesetz vorgesehene Garantie direkt vom Hersteller geleistet wird und deren Bezug nehmenden Vorschriften wie auch die Anwendbarkeit derselben vom Hersteller angezeigt und dem Produkt beigefügt sind. Die Produkte sind gegen eventuelle Übereinstimmungsfehler und verborgene Mängel gemäß den Bestimmungen des Verbraucherschutzgesetzes und des Bürgerlichen Gesetzbuches geschützt.

Änderung der Geschäftsbedingungen
Das Unternehmen MECKI Cycling behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Es gelten die jeweils im Moment der Bestellung des Käufers auf der Website veröffentlichten allgemeinen Geschäftsbedingungen, die eventuelle vorherige Versionen aufheben.
Das Unternehmen MECKI Cycling bemüht sich, eventuelle Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen auf seiner Website mitzuteilen.

Zulässigkeit der Mitteilungen als Beweismittel
Die Parteien vereinbaren, dass im Fall von Streitigkeiten die Aufzeichnungen mit den Mitteilungen, die in Übereinstimmung mit den hier aufgeführten Geschäftsbedingungen gespeichert wurden, in einem Gerichtsverfahren zulässig sind und bis zum Beweis des Gegenteils als Nachweis der darin enthaltenen Tatsachen gelten.

Gerichtsstand
Jede Streitigkeit in Bezug auf Anwendung, Durchführung, Auslegung und Verletzung dieses Vertrags unterliegt der italienischen Gerichtsbarkeit. Für jede Streitigkeit zwischen den Parteien im Zusammenhang mit diesem Vertrag innerhalb der italienischen Grenzen, ist immer das Gericht in Trento zuständig