Widerrufsrecht
Der Verbraucher, der aus irgendeinem Grund nicht mit seinem Kauf zufrieden ist, hat das Recht, ohne jedwede Strafe und ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von 10 Arbeitstagen ab dem Tag des Erhalts der Ware vom Vertrag zurückzutreten. Obwohl nicht gesetzlich vorgeschrieben und um unseren Service zu verbessern, würden wir uns freuen, wenn Sie uns dennoch kurz über die Gründe Ihres Vertragsrücktritts aufklären würden. Das Widerrufsrecht erfolgt durch Senden einer schriftlichen Mitteilung per Einschreiben mit Empfangsbestätigung an die der Anschrift des Lieferanten innerhalb der vorgesehenen Frist. In Abweichung der Bestimmungen von Artikel 5 n. 4 der Gesetzesverordnung Nr. 185/1999 kann die Kommunikation innerhalb der gleichen Frist auch per Fax oder E-Mail gesendet werden. Zur Vermeidung der Aufhebung des Widerrufsrechts müssen alle gekauften Waren innerhalb der oben erwähnten Frist von 10 Tagen im perfekten Zustand und in ihrer Originalverpackung einschließlich den eventuell im Lieferumfang enthaltenen Handbüchern an den Absender-Lieferanten zurückgeschickt werden.

Die Rücksendekosten gehen zu Lasten des Kunden.

Der Verbraucher kann sein Widerrufsrecht im Fall des Kaufs von Elektronik- oder Audioprodukten nicht mehr geltend machen, wenn diese aus der Einschweißfolie entnommen wurden. Macht der Verbraucher in Übereinstimmung mit den oben genannten Bedingungen von seinem Widerrufsrecht Gebrauch, erstattet der Anbieter die bereits geleisteten Bezahlungen innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum, an dem er über die Inanspruchnahme des Widerrufsrechts von Seiten des Verbraucher in Kenntnis gesetzt wurde.